Mag. Dr. Volkmar J. Ellmauthaler
Eingang | Entry
 Zum Entwurf: ▲ CoViD-19 IG
Das Virus verhandelt nicht. Es kennt keine Übergangsfristen, keine Menschenrechte. Es kann und wird
Zelle finden - Eindringen - Vermehren - Verändern - Eindringen - Zerstören -  Eindringen - Vermehren...

Jeder Mensch braucht Zeit, um ein Virus zu erkennen und zu bekämpfen - auch alle mit einem "guten" Immunsystem afgrund einer "gesunden" Lebensweise.
Das Virus gibt uns diese Zeit nicht. Es zerstört schneller, als die natürliche, (un-)spezifische Immunantwort in Gang kommt, egal, wie gesund ich zuvor bin.
Ohne Impfung bin ich gefährdet, akut schwer, später dauerhaft zu erkranken Long-CoVi-D. Dabei kann ich zusätzlich andere infizieren: Nicht meine freie Wahl.
Seit 2020 gibt es seriöse Studien zu CoVi-D assoziierten Erkrankungen. Gezielte, systematische Verunsicherung zu "Gefahr durch Impfstoffe" ist kriminell.
Zugelassen sind derzeit A. Vektor- (Astra Zeneca), B. Gentechnische Messenger-RNA- (Moderna, BioNTech-Pfzer) und C. Protein-basierte Impfstoffe (Novavax).
Im politisch angeheizten Chaos geht es nicht um die Logik von Viren. Vielmehr ist jeder, jede Einzelne gefordert, alle Schustzmaßnahmen einzuhalten.
Impfen ist keine Gen-Therapie. - So genannte Gen-Therapien verändern nicht Ihre Gene oder Chromosomen. - Wer Ihnen das einredet, will Sie manipulieren.
Wissenschaftliche Arbeit
  |  Dashboard  |  Fallzahlen tagesaktuell (AT)  |  Infos allgemein (RKI)  |  Eigene Artikel: CoVi-D, Impfrisiko;  für Naturisten  ||► English.
Skeptiker(m/w/i)
Die Zahl meiner Kontakte ist zu minimieren. Ehrlich, ohne Ausreden:  Reisen, Singen, Brüllen, Tricksen ermöglichen Verbreitung und Mutationen.
Rechtzeitig vor der Infektion immunisieren. Das ist ein Training des Immunsystems. Funktionierende Impfstoffe sind vorhanden und gut getestet.
Impfen ist der Erstkontakt mit ungefährlichen Merkmalen des Virus: Das Bild vom Verbrecher hilft mir, sofort die Polizei zu rufen, falls er kommt.
Schwangere können Bekanntschaft mit Virus-Spike-Proteinen machen, sobald der Fetus die Immunantwort nicht mehr einschränkt (ab 2. Trimenon).
Bei wenigen spezifischen Störungen/Allergien kann nicht geimpft werden. Ungeimpfte, erkrankte Menschen müssen vor Ansteckung geschützt werden.
Kinder und Jugendliche (die Lage in D entspricht der in A) sind zu schützen. Seit November 2021 ist die Impfung für Kinder ab 5 Jahren empfohlen.
Auch für Experten(m/w/i) in Beratung, Supervision u.dgl. gilt Kontaktreduktion. Alternativen, z.B. Telekonferenzen, sind vereinbar. Infos: C.Faber, ÖVS.
1. Impfung: Grundimmunisierung, Kennelernen.
Ich kann erkranken, werde aber vermutlich nicht daran sterben.
Bin ich unachtsam, kann ich immer noch andere infizieren, die entsprechend deren Immunkompetenz leicht oder schwer erkranken, vielleicht sterben.
Ich soll Mund-Nasenschutz korrekt tragen, darf am öffentlichen Leben zum Selbst- und Fremdschutz nicht bzw. gültig getestet, genesen teilnehmen.
2. Impfung: Vollimunisierung für 4 bis 6 Monate
Ohne "Erinnerung" schwächt sich die Immunantwort ab: Ich kann erkranken, der Verlauf wird nicht tödlich ("Imfpdurchbruch" bei ~15% der Geimpften).
Die Infektion anderer durch mich ist unwahrscheinlich, aber immer noch möglich. Daher muss ich achtsam sein und Gelegenheiten = Kontakte meiden.
Ich darf am öffentlichen Leben teilnehmen, muss mich, so wie andere, dabei weiter schützen (FFP2 Maske korrekt = dicht über Mund und Nase tragen).
3./4. Impfung: "Booster" für je 6 Monate Schutz
Die 3./4. Impfung optimiert den Lerneffekt: Ich bin geschützt. Impfstoffe können an Varianten (Omicron B.1.1.529, B.1.640.2 Kamerun angepasst werden.
Das ist vergleichbar mit der jährlich angepassten 4-fach-Influenza-Vaccine. Mögliche Impfdurchbrüche vermeide ich durch konsequente Kontaktreduktion.
In Österreich wird der "Booster" (3./4. Teil ab dem 12. Lebensjahr angeboten. Impfstoff ist verfügbar. Zynisch ist, ihn abzulehnen, anderen vorzuenthalten.
Ich bin selbst geschützt, ich kann das Virus weder beherbergen noch verbreiten. Ich helfe mit, die Welt vom Virus zu befreien, in mir hat es keine Chance.
Ich kann am öffentlichen Leben teilnehmen, ohne mich und andere zu gefährden, weil ich alle Hygieneregeln strikt einhalte, ich biete Viren kein Substrat.
Für gravierende Fälle, Impfdurchbrüche sind zwei spezifisch wirksame Medikamente zugelassen, Produktbeschreibung z.B.: PaxlovidOriginal-Beschreibung Nov. 2021 PrintDruck 
Für Risikopatienten existiert weiter die übliche Therapie mit monoklonalen Antikörpern aus Seren von Überlebenden: Sie richten sich gegen Viren, nicht Körper.
Wir ignorieren Falschmeldungen, als CoVi-D-Therapie wirken Vitamine, Kickl Ascorbinsäure, Fiebersenker, Pferde-Entwurmungsmittel, Trump Desinfektion.
In sich schlüssige Sätze wie Diktaturen sind abzulehnen dürfen nicht missbräuchlich verwendet werden: Impfpflicht sei "Breschnew-Diktatur" (Kickl).
Antisozial und gefährlich ist es, in absurden Demos Ärzte(m/w/i) und Pflegepersonen zu bedrohen, die bis zur Erschöpfung CoVi-D-Patienten betreuen.

Wir lernen an aktuellen Fakten. Andere fälschen Impfzertifikate, organisieren CoVi-D Parties, gefährden Unschuldige, bedrohen Politiker - kriminell.
Höchststand 12.01.2022: 17.109 Neuinfektionen. |  Dunkelziffer. ~15% infiziert |  ~13.600 Tote.  |  Freiwilliger Kontaktverzicht hilft, Varianten zu vermeiden.
In Österreich werden Regeln stets neu evaluiert und angepasst. Als Grundregel gilt: Maskenpflicht in allen Innenräumen, Impfpflicht ab 1.02.2022 bis 2024.
Beachten Sie auch, zusätzlich kann eine Infektion mit Influenza-Viren stattfinden. Dafür sind jährlich Impfungen vorgesehen, die Komplikationen verhindern.

CoVi-D19:Bitte beachten! Nachweis von 2x Beispiel /Sample EU-ZertificateBeispiel /Sample EU-Zertificate 3 Schutzimpfungen  |►Mitglied Nr. 770ÖVS   |►Fragen Sie per E-Mail Erste Hilfe: Fragen - Antworten  | Appell Appell


Personalia

    WILLKOMMEN | WELCOME

Aktuelles, Würdigungen

Fragen Antworten ONLINE

Ehe, Partnerschaft | Scheidung

Medizinische Psychologie

Lehr-Supervision, Coaching

Sexualdelikts-Prävention

Lehre

Bibliographie

Musik
editionVerlag für helle Köpfe

Ethik Bureau

Naturismus | Ökologie

Humor

Personalia

Tarife

Links

Index

.

Print     Contact
 
  Infos  Kontakt

Wegen der höchst infektiösen Omikron-Variante bitten wir Sie: Schützen Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen, nehmen Sie Die Chance der Impfung wahr.
Bedecken Sie Mund und Nase dicht mit einer FFP2-Maske, Vermeiden Sie nach Möglichkeit persönliche Kontakte im Dienst, bei Vergnügungen oder Reisen.
Können Sie kein Home-Office durchführen, lassen Sie sich testen, bevor Sie mit KollegInnen, SchülerInnen, PatientInnen, KlientInnen, KundInnen in Kontakt treten.
Wir bieten genau das an und erwarten umgekehrt diese Sorgfalt von allen, die unsere Angebote annehmen. Gefahrlos funktioniert das am Telefon oder per E-Mail.
© 1989 by Mag. Dr. Volkmar J. Ellmauthaler  ●  Impressum  ●  Datenschutzerklärung  ●  AGB  ●  Postadresse:  Seefeldergasse 18 / 8, 1220 Wien,  Austria,  EU.

Appell   Auf Wiedersehen | Good bye
Appell  
|   Exit